Januar und Februar Aktion 2015

Januar und Februar Aktion 2015

XXL Schnitzel

XXL Schnitzel

es passt nicht auf den Teller

März 2015 Aktion

März 2015 Aktion

Biergerichte

Biergerichte
17. Februar 2015 Fasnachtdienstag

17. Februar 2015 Fasnachtdienstag

Kaffeekränzchen

Kaffeekränzchen

Kuchen und Torten alle aus eigener Produktion Danach was saures

18. Februar 2015 - Aschermittwoch

18. Februar 2015 - Aschermittwoch

Fischspezialitäten

Fischspezialitäten

Gasthaus zum Löwen & Reiner's Partyservice in Oggelshausen am Federsee

Gasthaus zum Löwen

Gasthaus zum Löwen

Unser historischer gemütlicher Braugasthof wurde im 17. Jahrhundert gebaut. Damaliger Besitzer war die Familie Würth. Seit 1905 im Besitz der Familie Dangel. In diesem Familienbesitz ist der Löwen bis zum heutigen Tage. Im Jahre 1928 wurde die Brauerei aufgegeben. Unser Festsaal im 1. Stock der 1985 & 2011 renoviert wurde eignet sich hervorragend für Festlichkeiten jeglicher Art bis zu 180 Personen. Unser gemütlicher Gastraum wurde 1990 rustikal renoviert und bietet 55 Sitzplätze. Im Jahr 2000 nach einem Teilumbau fiel unser altes Nebenzimmer einer modernen Küche zum Opfer und ein neuer separater Gastraum Skulpturenstüble mit 40 Sitzplätzen wurde geschaffen. Der sich auch sehr gut als Tagungsraum eignet.

Reiner´s Partyservice

Reiner´s Partyservice

Geniessen Sie Reiner`s Partyservice. 3 Jahre Schweizer Küche prägen den Juniorchef Reiner Dangel der gerne Ihre Gourmewünsche erfüllt

Skulpturenfeld Oggelshausen

Skulpturenfeld Oggelshausen

Symposium 1969/70 - Symposium 2000 In der reizvollen und urtümlichen Federseelandschaft stehen bei Oggelshausen seit 30 Jahren 15 eigenwillige Steinmale, die von bedeutenden Bildhauern aus fünf Ländern und drei Kontinenten geschaffen wurden. Nachdem zahlreiche Einflüsse von außen die künstlerische Phantasie einengen, gelang es diesem Symposium, initiiert vom Wiener Bildhauer Karl Prantl und dem Biberacher Arzt Dr. G. Laib, in der freien Landschaft nachhaltige Eindrücke zu vermitteln. Vom 17. September bis 15. Oktober 2000, also 30 Jahre nach der ersten Veranstaltung dieser Art, fand hier ein neues Symposium statt. Zehn Bildhauer aus fünf Ländern dokumentierten mit ihrer Arbeit das heutige Kunstempfinden. Den Zeitfortschritt zwischen damals und heute kann der Besucher eindrucksvoll erfahren.

Gasträume

Gasträume

  • Skulpturenstüble 35 Personen
  • Restaurant 55 Personen
  • Festsaal 180 Personen
  • Gartenterasse 50 Personen
Individuelle Menüs

Individuelle Menüs

  • Individuell Zusammengestell
  • Gutbürgerlich
  • Schwäbisch
  • Italienisch
  • Kalt- / Warmes Buffet
Symposium 1969/70 - 2000

Symposium 1969/70 - 2000

  • Führungen Skulpturenfeld
  • Unterlagen Skulpturenfeld
  • Infos zu den Bildhauern
TOP

THEME OPTIONS

Header type:
Theme Colors:
Color suggestions *
THEME
* May not have full accuracy!